Lieferantenauswahl

Qualität im Lieferantenmanagement &QM in der Automobilindustrie - 16949 Automotive - Unsere Leistungen zu Lieferantenmanagement & Lieferantenmanagement in der Automobilindustrie

In der Automobilindustrie ist Qualität im Lieferantenmanagement von entscheidender Bedeutung. Die Qualitätsmanagementnorm 16949 Automotive legt die Anforderungen an das Lieferantenmanagement in der Automobilindustrie fest.

Unsere Leistungen im Bereich Lieferantenmanagement und Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie umfassen die Beratung und Unterstützung unserer Kunden bei der Umsetzung der Norm.

Wir unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung von Lieferantenaudits, der Erstellung von Lieferantenkennzahlen und der Durchführung von Lieferantenbeurteilungen. Darüber hinaus bieten wir Schulungen und Seminare zum Thema Lieferantenmanagement und Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie an.

Effektives Lieferantenmanagement: Aufgabenstellungen und Ziele eines wirksamen Lieferantenmanagements

Die Norm DIN EN ISO 9001 schreibt vor, dass Unternehmen die Qualität von Produkten und Dienstleistungen sicherstellen müssen, die ihnen von Lieferanten zur Verfügung gestellt werden.

Bewertung der Lieferanten

Bevor eine Organisation ihr QMS an die ISO 9001 anpassen kann, müssen alle Lieferanten bewertet werden. Dies ist ein wichtiger Schritt, da er sicherstellt, dass alle Lieferanten die erforderlichen Qualitätsstandards erfüllen.

Die Bewertung der Lieferanten kann auf verschiedene Weise erfolgen. Eine Organisation kann zum Beispiel einen Fragebogen an die Lieferanten versenden, um mehr über ihre Qualitätsmanagement-Systeme (QMS) zu erfahren. Alternativ kann eine Organisation auch ein Team von Experten losschicken, um die Lieferanten vor Ort zu besuchen und zu bewerten.

Was sagt die ISO 9001 aus?

Die ISO 9001 ist eine internationale Norm, die Anforderungen an ein Qualitätsmanagement-System (QMS) spezifiziert. Organisationen, die ihr QMS an die ISO 9001 anpassen möchten, müssen eine Reihe von Schritten durchlaufen, um die Zertifizierung zu erhalten.

Diese Schritte umfassen die Erstellung einer Qualitätspolitik, die Festlegung von Zielen und Verantwortlichkeiten sowie den Aufbau eines QMS, das auf der ISO 9001 basiert. Die Organisation muss außerdem nachweisen, dass sie ihr QMS regelmäßig überprüft und verbessert.Die ISO 9001 ist weltweit anerkannt und wird in mehr als 170 Ländern angewendet.

Sie gilt als Standard für Qualitätsmanagement-Systeme (QMS) weltweit. Die ISO 9001 legt Anforderungen an alle Aspekte des Qualitätsmanagements fest.

Externe Lieferanten müssen also danach ausgewählt werden, dass sie mit ihrem Angebot den Anforderungen des internen Qualitätsmanagements entsprechen. Die Herausforderung für Unternehmen heißt dabei, den kostengünstigsten Lieferanten mit der höchsten Qualität aus der Masse von Anbietern zu selektieren.

Wenn Sie Lieferanten beurteilen, müssen Sie einige verschiedene Faktoren berücksichtigen.

Zunächst einmal ist die Qualität der gelieferten Produkte wichtig. Die Lieferanten sollten in der Lage sein, konstant hohe Qualitätsstandards zu gewährleisten. Zweitens ist die Zuverlässigkeit der Lieferungen ein wesentlicher Faktor. Die Lieferanten müssen die Produkte stets pünktlich und in der vereinbarten Menge liefern.

Drittens sollten die Kosten der Lieferungen angemessen sein. Die Lieferanten sollten keine übermäßigen Preise für ihre Produkte oder Dienstleistungen verlangen. Viertens ist die Kommunikation ein wesentlicher Faktor bei der Beurteilung von Lieferanten. Die Lieferanten sollten stets klar und offen kommunizieren, um Missverständnisse zu vermeiden.

Lieferantenmanagement ist ein wichtiger Prozess in der Produktions- und Qualitätskontrolle.

Es gibt verschiedene Arten von Lieferantenmanagement, aber das Ziel ist immer, sicherzustellen, dass die Lieferanten ein hohes Qualitätsniveau aufrechterhalten.

Ein Supplier Quality Manager ist eine Person, die für das Lieferantenmanagement verantwortlich ist. Sie überwachen die Qualität der Lieferantenprodukte und -dienstleistungen und sorgen dafür, dass sie den Anforderungen entsprechen.

Sie sind auch für die Umsetzung von Qualitätsverbesserungsmaßnahmen zur Verbesserung der Lieferantenleistung verantwortlich.

Die Aufgaben eines Supplier Quality Managers umfassen:

Qualitätskontrollen durchführen, um sicherzustellen, dass die Lieferantenprodukte den Qualitätsstandards entsprechen.

Aufdeckung von Qualitätsproblemen bei Lieferanten und Umsetzung von Maßnahmen zur Behebung dieser Probleme.

Überwachung der Leistung der Lieferanten hinsichtlich der Qualität und Ermittlung von Verbesserungsmöglichkeiten.

Unterstützung des Einkaufs bei der Auswahl neuer Lieferanten und Überprüfung ihrer Qualifikationen.

Durchführung von Qualitätsaudits bei Lieferanten.Unterstützung der Lieferanten dabei, die Qualität ihrer Produkte und Prozesse zu verbessern.

Durchführung von Schulungsmaßnahmen für Mitarbeiter des Unternehmens und Lieferanten.

Erstellung von Berichten über Qualitätsprobleme und deren Ursachen sowie Vorschläge für Verbesserungsmöglichkeiten.

Professionelle Lieferantenauswahl und Lieferantenentwicklung

Die Auswahl der Lieferanten, die zum eigenen Unternehmen passen, sollte daher mit größter Sorgfalt durchgeführt werden. Stichworte sind hier zum einen Qualifikation und zum anderen eine realistische Risikobetrachtung.

Die professionelle Lieferantenentwicklung, verbunden mit konsequent betriebenem Lieferantenmanagement lassen die immer im Hintergrund wirkenden Sourcing-Risiken auf ein so geringes Maß reduzieren, dass Sie deutlich mehr Chancen haben, Ihre Prozesse optimal zu gestalten. Wir helfen Ihnen dabei.

Aktives Lieferantenmanagement: Unsere opterative Lieferantenqualifizierung kommt Ihnen zugute

Lieferantenmanagement ist nichts, was man sich im Handumdrehen aneignet. Der fachliche Hintergrund muss über viele Jahre aufgebaut und mit zahlreichen unterschiedlichen Erfahrungen gepflastert werden. Wir haben diese Erfahrungen sowohl mit kleinen als auch mit mittelständischen und großen Unternehmen.

Lieferantenauswahl - Lieferantenaudits - Lieferantenentwicklung

Wir können auf unterschiedliche praktische Tätigkeiten zurückblicken, auf zahlreiche Projekte im Zusammenhang mit der Lieferantenauswahl, wir sind Profis auf den Gebieten Qualifizierung, dem Managen von Lieferanten im „Daily Business“ und können uns auf verschiedenste Rahmenbedingungen einstellen.

Unsere Stärke ist unsere Praxisnähe, die wir uns über viele Jahre aufgebaut und die wir stetig ausgebaut haben. So können wir dafür sorgen, die Lieferantenperformance auf einem hohen Niveau zu halten und auch beim Global Sourcing und bei Innovative Sourcing-Projekten die richtigen Antworten zu finden.

Wir beenden Lieferengpässe vollständig und nachhaltig

Zu Beginn muss es darum gehen, die Schwachstellen in Ihrer Lieferkette zu finden und aufgrund der daraus folgenden Erkenntnisse Optimierungsmaßnahmen zu entwickeln. Wenn es gewünscht ist, stehen wir auch helfend bei der praktischen Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen zur Verfügung.

Erfahrungsgemäß läuft es meist auf die Absicherung der notwendigen Qualität hinaus, aber auch die schnelle Realisierung spielt eine wichtige Rolle.

Planung von Produktionskapazitäten - Vermeidung von Produktionsausfällen

Immer wieder stellen wir gemeinsam mit unseren Kunden fest, dass der Aufbau von Produktionskapazitäten bedeutsam ist, sofern damit die Sicherstellung der Belieferung verbunden und abzusehen ist, dass es der Stabilität der Lieferkette dient. Im Zuge dessen werden versorgungsbedingte Produktionsausfälle als Relikt der Vergangenheit abgehakt.

Wir haben zudem einen eigenen Lieferanten-Check entwickelt, der sich speziell mit den Themen Lieferantenentwicklung, Lieferantenqualifizierung und Qualitätsmanagementaufgaben befasst. So stellen wir sicher, dass erreichte Standards abgesichert werden können.

Nicht zuletzt sind es Reviews bei Lieferanten und im Unternehmen, die helfen, Schwachstellen zu finden, Maßnahmen zur schnellen Beseitigung zu formulieren und bei der zeitnahen Umsetzung mit Rat und Tat zu helfen.

Wir sollten reden...

… und zwar, wenn Sie Fragen zu unserem Einsatz als Auditor und Berater für Lieferantenaudits, Lieferantenmanagement und Lieferantenentwicklung haben, wenn Sie Informationen zu den Themen Interimmanagement / Interim-Management, Lieferantenentwicklung oder dem Einsatz von Software für die Lieferantenbewertung haben.