Poka Yoke

Poka Yoke & Null-Fehler Methode Seminare, Training & Workshops - Poka Yoke & Null-Fehler Methoden Vorgehensweise & Praxis Beispiele

Wir bieten Poka Yoke & Null-Fehler Methode Seminare, Training & Workshops - Poka Yoke & Null-Fehler Methoden Vorgehensweise & Praxis Beispiele. Poka Yoke ist eine Methode, die darauf abzielt, Fehler in einem Prozess zu vermeiden oder zu minimieren.

Die Null-Fehler-Methode ist ein Ansatz, der darauf abzielt, Fehler vollständig aus einem Prozess zu eliminieren. Beide Methoden zielen darauf ab, die Qualität eines Produkts oder einer Dienstleistung zu verbessern.

Poka Yoke: Unbeabsichtigte Fehler Vermeidung

Kurz gesagt, geht es bei Poka Yoke (wobei Poka für den unbeabsichtigten Fehler und Yoke für dessen Vermeidung steht) um Ursache und Wirkung und darum, einfache technische Vorkehrungen und Einrichtungen (also Codes)[ zu schaffen, die menschliche Fehler vermeiden helfen. Hierfür können Farben, Formen oder auch Signale dienen, die miunbeabsichtigtes Fehlverhalten minimieren.

Kosten durch fehlerhafte Produkte reduzieren

Am Ende eines erfolgreiche eingeführten Poka Yoke betragen die Fehlervermeidungskosten in der Entwicklung signifikant weniger als Kosten, die durch fehlerhafte Produkte (Rückrufaktionen, etc.) entstehen würden.

Zusammenfassung der Trainings-Inhalte - Teilnehmerkreis - Poka Yoke als Inhouse Event

Zusammenfassung mit Meinungs- und Erfahrungsaustausch, Gespräche und Praxisbeispiele

Teilnehmerkreis (m/w) für das Wertstromanalyse Training: Geschäftsführer, Qualitätsmanager, Qualitätsleiter, Lean Beauftragte, Poka Yoke Beauftragte, Führungskräfte aus Entwicklung und Fertigung.

(einschließlich Poka Yoke Seminarunterlagen / Poka Yoke Unterlagen als PDF / Poka Yoke Präsentation, Pausengetränken und Mittagessen). Dauer: Zwischen 1 und 2 Tagen

Wir sollten reden...

… wenn Sie sich in einem oder mehrerer Bereiche wiederfinden. Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.